Spenden

 

Wir unterstützen finanziell divierse Projekte, meist in Butzbach und Umgebung, die sich an den Leitsprüchen der Nachbarschaftshilfe Butzbach orientieren:

“Miteinander – Füreinander”
—-
“Jung hilft Alt und Alt hilft Jung”

 


Nachbarschaftshilfe unterstützt auch im Jahr 2022 diverse Institutionen

      • Butzbacher Ferienspiele 2022
      • Musikschule Butzbach
      • Vereinsinterne Stimmbildungsgruppe
      • Vereinsinterner Spielkreis

In einem Artikel der Butzbacher Zeitung zu den anstehenden Ferienspielen heißt es u.a.:
Den Sponsoren gehe es um die Kinder. Dies betonte auch Rosi Müller vom Vorstand der Nachbarschaftshilfe. Frei nach dem Motto des Vereins „Alt hilft Jung“ hätten die Mitglieder auch dieses Jahr wieder die Spende von 300 Euro beschlossen.

BUTZBACH. Sponsoren der Ferienspiele und Vertreter der Stadt trafen sich gestern im Rathaus (v.l.): Nicole Salzmann (Stadtverwaltung, Betina Adami (Volksbank), Rosi Müller (Nachbarschaftshilfe), Gerson Müller (Volksbank), Anette Krämer (Stadtverwaltung), Gudrun Reineck (UWG) und Erster Stadtrat Markus Ruppel. Text und Foto: thg


BUTZBACH. Einmal jährlich veranstaltet die Musikschule Butzbach ihr internes Kinderhauskonzert für Kinder bis elf Jahre. Und ebenfalls einmal jährlich überreicht die Nachbarschaftshilfe Butzbach der Musikschule eine Spende in einer Veranstaltung, die auch mal ein anderes Konzert sein kann. Schöne Musik auf teilweise schon sehr beachtlichem Niveau brachten die Kinder in der Veranstaltung zu Gehör: Klavier solo und vierhändig, Geige mit Klavierbegleitung, Gitarre und Keyboard solo waren ebenso zu hören wie die Geigen-AG der Stadtschule, die mit fünf Kindern auftrat. Kornelia Kraus-Ruppel (M.) und Rudolf Engelhorn (I.) von der Nachbarschaftshilfe überreichten Marion Adloff, der Leiterin der Musikschule, einen Scheck, mit dem sie die wertvolle Arbeit der Musikschule unterstützen. Wie förderlich und geschätzt diese ist, konnte man bei dem Kinderhauskonzert ja live erleben.

(c) by Butzbacher Zeitung, 28. Juni 2022


In kleinen und großen Notlagen ist die Nachbarschaftshilfe ein Partner

Wie wichtig nachbarschaftliche Hilfe sein kann, wurde nach der Flutkatastrophe z.B. im Ahrtal und Nordrhein-Westfalen deutlich. Sowohl direkte nachbarschaftliche Unterstützung in den betroffenen Orten, aber auch überörtliche Hilfen wurden organisiert. Über die Ländergrenzen hinaus reisten Helfer/-Innen zu den von der Flut überraschten Menschen und packten vor Ort mit an. Vieles was urplötzlich nicht mehr da war, wie Nahrung und Kleidung, Dinge zum täglichen Bedarf wurden bundesweit gespendet.
Auch die Nachbarschaftshilfe Butzbach hat sich 2021 mit einer Spende im Rahmen ihrer Möglichkeit eingebracht. In einer Zeit, in der sich zunehmender Egoismus breit macht, ist man doch erstaunt über den Zusammenhalt in solchen Notsituationen. Wünschenswert wäre dieser auch außerhalb von Notsituationen! Dort wo die nachbarschaftliche Hilfe in der eigenen Nachbarschaft gut funktioniert, meist in ´kleineren` Notlagen, darüber freut sich der Vorstand der Nachbarschaftshilfe Butzbach. Dies genau entspricht dem Leitgedanken der Institution Nachbarschaftshilfe: für Menschen in ´kleineren` Notlagen da zu sein und ihre Hilfen anzubieten.