Nachbarschaftshilfe besuchte Kraupatz-Gruppe

Platz für 3000 Euro-Paletten
BESICHTIGUNG Nachbarschaftshilfe besucht Kraupatz-Gruppe / “Viele Auflagen für Gas-Lagerung”

BUTZBACH (be). Anlässlich ihrer neuen Veranstaltungsreihe “Besuch Butzbacher Unternehmen” war die Butzbacher Nachbarschaftshilfe mit einer größeren Gruppe jüngst zu Gast beim Familienunternehmen Kraupatz in Gambach. Auf dem Firmengelände begrüßte von der Geschäftsleitung Selina Kraupatz die Gruppe. Zunächst wurde die Logistik, das jüngste Unternehmensstandbein der Kraupatz-Gruppe, besichtigt. Neben den 20 Garagen in Fertigbauweise beeindruckte vor allem die jüngst entstandene über 70 Meter lange Logistik-Halle mit einer Lager-Kapazität von fast 3000 Euro-Paletten in beweglichen, sechs Meter hohen Lagerregistern.Textfortsetzung

(c) by Butzbacher Zeitung, 15. November 2018

Einladung zur Weihnachtsfeier der Aktiven

BUTZBACH (be). Die Nachbarschaftshilfe Butzbach weist darauf hin, dass am Samstag, 1. Dezember, um 17 Uhr in der Gaststätte „Deutsches Haus“ die Weihnachtsfeier der aktiven Mitglieder stattfindet. Diese Veranstaltung ist als Dank an alle Helferinnen und Helfer gedacht, die in diesem oder im letzten Jahr  Hilfeleistungen erbracht haben. Gegen einer angemessene  Spende kann zudem eine Begleitperson mitgebracht werden. Um die Weihnachtsfeier organisatorisch vorbereiten zu können, bittet die Nachbarschaftshilfe um verbindliche Anmeldung im Büro (Butzbach, Schlossplatz 1, Zimmer 15, Tel. 06033/995155)  bis zum 23. November.

(c) by Butzbacher Zeitung, 13. November 2018

Elternunterhalt

Vortrag “Sonderfälle der Pflege – Elternunterhalt – Neue gesetzliche Vorgaben/Veränderungen”

BUTZBACH (be) Die Nachbarschaftshilfe Butzbach setzt die Reihe ihrer Veranstaltungen im November fort. Nach dem Besuch der Kraupatz-Gruppe in Gambach steht jetzt am Donnerstag, 22. November, um 15.00 Uhr der Vortrag “Sonderfälle der Pflege – Elternunterhalt – Neue gesetzliche Vorgaben/Veränderungen” auf dem Programm. Als Referentin konnte Verena Wenzel gewonnen werden.
Die Veranstaltung findet im Gruppenraum des Butzbacher Bürgerhauses statt. In dem Zusammenhang weist die Nachbarschaftshilfe noch einmal darauf hin, dass der Vortrag eigentlich für den 20. November eingeplant war. Da an diesem Tag allerdings das inzwischen fest etablierte Film-Caf6 im Butzbacher Kino stattfindet, war die Verlegung des Vortrags auf den 22. November notwendig geworden.

(c) by Butzbacher Zeitung, 8. November 2018

„Neue Altstadt“ von Frankfurt beeindruckte Nachbarschaftshilfe

BUTZBACH (pm). „Alt trifft Jung und Jung trifft Alt“ – ein Motto der Nachbarschaftshilfe Butzbach – lässt sich sehr gut auf die „Neue Altstadt“ Frankfurts übertragen. Für 33 Mitglieder und Freunde der Nachbarschaftshilfe unter Leitung der Vorsitzenden, Frau Kraus-Ruppel, Grund genug, sich jüngst bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg nach Frankfurt zu machen, um in zwei Gruppen durch das neu errichtete Quartier zwischen Römer und Dom geführt zu werden.

BUTZBACH. Das Foto zeigt die Reisegruppe der Butzbacher Nachbarschaftshilfe während des Besuchs der “Neuen Altstadt” in Frankfurt.

Textfortsetzung

(c) by Butzbacher Zeitung, 20. Oktober 2018

Jürgen Lerch referierte über die “Eisenbahn in Butzbach”

1852 war die Lücke geschlossen
NACHBARSCHAFTSHILFE Jürgen Lerch weckt mit Vortrag “Eisenbahn in Butzbach” viele Erinnerungen

BUTZBACH. Auf Einladung der Nachbarschaftshilfe Butzbach beleuchtete Jürgen Lerch die Geschichte der Eisenbahn in und um Butzbach.

Textfortsetzung

(c) 22. August 2018 by Butzbacher Zeitung