Nachbarschaftshilfe Butzbach begeistert von der Mathildenhöhe

Am 8. September 2022 konnte die im Jahr 2020 wegen Corona abgesagte Jahresfahrt endlich stattfinden. Fast 60 Teilnehmer starteten in Butzbach und erreichten Darmstadt bei herrlichem Spätsommerwetter. Ziel des Ausfluges war die Künstlerkolonie Mathildenhöhe, die im Jahr 1899 von Großherzog Ernst Ludwig, als Mäzen der dort arbeitenden Künstler, gegründet wurde. In einer interessanten und kurzweiligen Führung erfuhr man viel Wissenswertes über die Jugendstilanlagen mit den schönen Häusern, Gartenanlagen und Kunstwerken. Die prächtige russische Kapelle mit ihren goldenen Kuppeln ist ein Blickfang und konnte auch von innen besichtigt werden. Nach dem Mittagessen bestand die Gelegenheit, in kleinen Gruppen entweder durch den Platanenhain zu schlendern, die Ausstellungen im Museum zu besuchen und/oder das Darmstädter Wahrzeichen, den Hochzeitsturm zu besichtigen. Auf der Aussichtsplattform des Hochzeitsturms bot sich ein herrlicher Ausblick über Darmstadt mit Sicht bis zur Frankfurter Skyline.


(c) Wissenschaftsstadt Darmstadt, Hochzeitsturm, Foto: Ulrich Mathias

Nach so viel Kunst und Kultur genoss die-Gruppe im Garten des nahegelegenen ‚Oberwaldhauses’ Kaffee und Kuchen. Auf der Rückfahrt gab es noch an der ‚Waldspirale‘ mit dem von Hundertwasser entworfenem riesigen Wohnhaus einen Zwischenstopp, bevor die Rückfahrt nach Butzbach angetreten wurde. Die allgemeine Meinung der Teilnehmer: Es war wieder einmal ein gelungener Ausflug und ein schöner und geselliger Tag.

Fotos von der Fahrt finden Sie hier.

Stimmbildungsgruppe der Nachbarschaftshilfe

Ab sofort trifft sich die Stimmbildungsgruppe wieder regelmäßig zur Chorprobe. Die Chorprobe findet wie gewohnt Mittwochs von 10.30 – 12-00 Uhr im Gruppenraum des Bürgerhauses statt.
Bei uns ist jede und jeder herzlich willkommen, mit und ohne Notenkenntnisse. Das Wichtigste ist die Freude am Singen. Unser Repertoire reicht vom schlichten Volkslied über afrikanische Songs zu geistlichen Liedern.
Durch Stimmübungen wird die Stimme geschult, Atem- und Körperübungen vermitteln eine bessere Körperwahrnehmung.
Wir freuen uns auf interessierte Sängerinnen und Sänger.
Weitere Informationen zur Stimmbildungsgruppe finden Sie hier.

Musikschule informiert

Hiermit möchten wir unsere Mitglieder und Freunde der Nachbarschaftshilfe Butzbach auf ein Kurkonzert am 24. September in der Trinkkuranlage Bad Nauheim mit “CantAccordi” unter der Leitung von Petra Jehle hinweisen.


Zur Person Petra Jehle:
Petra Jehle war von Seiten der Musikschule auf dem 20-jährigen Jubiläumsfest der Nachbarschaftshilfe am Samstag, 9. Juli eingeladen und spielte dort auf ihrem Akkordeon ein Medley aus Edith Piaf, bekannten Beatles- sowie Musical-Songs.
Petra Jehle ist Klavier- und Akkordeon-Lehrerin an der Musikschule Butzbach und Musikschule ‚Tastenklänge‘ sowie Leiterin von 2 Akkordeon-Orchester (Musikschule Butzbach und ‚Lyra/Neuenhain’ im Taunus.

Reparatur-Café

Das Reparatur-Café der Nachbarschaftshilfe nimmt am Mittwoch, 12.10.2022, von 16.00-18.00 Uhr im Quartierszentrum, John-F.-Kennedy-Str. 63, im Degerfeld wieder defekte Geräte zur Reparatur an. Parkplätze befinden sich direkt am Gebäude.

Reparatur-Café in Butzbach.
© Sabrina Dämon

Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um Voranmeldung mit Terminvereinbarung über das Büro der Nachbarschaftshilfe im Landgrafenschloss Zimmer 15 oder telefonisch unter Tel. 06033/995-155 zu den Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr 9.00-11.00 Uhr und Do 14.30-16.00 Uhr gebeten.
Bitte keine Nähmaschinen und Kaffee-Vollautomaten mitbringen, da hier der Aufwand innerhalb der 2-stündigen Reparaturzeit zu groß ist.
Das Reparaturteam freut sich auf die Herausforderungen an den mitgebrachten, zu reparierenden Geräten und natürlich auf die Besucher/Innen des Reparatur-Cafés!

NEU: Ab dem 14. September 2022:
Handy-/PC Beratung” an!

NEU: Ab dem 12. Oktober 2022:
Fahrradreparaturen durch Kunibert Pauly.

Unsere “Spielregeln” und weitere Informationen finden Sie hier.

Nachbarschaftshilfe spendet Sitzbank

Nachbarschaftshilfe spendet Sitzbank

BUTZBACH. Die Nachbarschaftshilfe Butzbach e.V. hat im Butzbacher Stadtwald eine Sitzbank an einem schattigen Plätzchen aufgestellt. Nach dem Motto “miteinander – füreinander” fand man in Abstimmung mit der BI Wald, der Stadtverwaltung und Revierförster Oliver Schneider in der Nähe der Waldsiedlung eine geeignete Stelle. Im Naherholungsgebiet der Stadt Butzbach, auf dem Hessentagsweg, können hier Jung und Alt eine Rast einlegen und ausruhen. Die bequeme Sitzbank wurde von der Seniorenwerkstatt Langgöns angefertigt und geliefert. – Das Foto zeigt (v.l.) Rosi Müller, Vorstand der Nachbarschaftshilfe, Klaus-Dieter Fey gemeinsam mit Winfried Ostermeier Initiatoren der Spendenaktion und Revierförster Schneider (r.).

(c) by Butzbacher Zeitung, 11. August 2022

Weitere Fotos dazu finden Sie hier.

Bürobetrieb und Hilfeleistungen


Sie können unser Büro zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichen.

Um die Gesundheit unseres Büroteams zu schützen, bitte wir Sie folgende Maßnahmen einzuhalten:

    • Eintritt ins Büro im Regelfall bitte nur “Einzeln”.
    • Tragen einer Maske während des (möglichst kurzen) Aufenthaltes im Büro.
    • Handhygiene beachten. Desinfektionsmittel ist vorhanden.

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns Ihr Anliegen per Mail (Nachbarschaftshilfe@stadt-butzbach.de) oder Anrufbeantworter (06033/995155) zukommen lassen

Angebote der Nachbarschaftshilfe auch für Flüchtlingsfamilien offen

Aus aktuellem Anlass, der Ankunft von Flüchtlingen aus der Ukraine auch hier bei uns in Butzbach, stehen alle Hilfsangebote, die die Nachbarschaftshilfe Butzbach anbietet, selbstverständlich auch hilfesuchenden Flüchtlingsfamilien zur Verfügung, insbesondere Begleitdienste zu Behörden/Ärzten, Einkaufshilfen, allgemeine Hilfen zur Orientierung in einer neuen fremden Umgebung.
Ehrenamtliche Mitglieder der Nachbarschaftshilfe, die sich hier im besonderen einbringen möchten und ihre Hilfe anbieten möchten, werden gebeten, sich im Büro im Schloss zu melden, ebenfalls, wenn privater Wohnraum zur Verfügung gestellt werden kann. Unser Büroteam hilft gerne bei der Vermittlung weiter und die Nachbarschaftshilfe möchte sich gerne in ein Netzwerk aus Stadtverwaltung, Vereinsring, ‘dasGuteHaus’, usw. einbringen. Außerdem weist die Nachbarschaftshilfe auf ihre regelmäßigen Veranstaltungen hin, wie Spielkreis (Kontakt über 06033/64322), Stimmbildung jeden Mittwoch 10.30-12.00 Uhr im Bürgerhaus Butzbach, Boccia-/Boule-Spiel jeden Dienstag 15.00 Uhr im Schlosspark. Unsere neuen Mitbürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen, auch um weitere Kontakte zu ermöglichen.

Öffnungszeiten Büro im Schloss/Zimmer 15:
Mo,Mi,Fr 9.00-11.00 Uhr und Do 14.30-16.00 Uhr
Tel.: 06033/995-155 /// E-Mail: nachbarschaftshilfe@stadt-butzbach.de

Orientierungshilfen im Menüpunkt “Willkommen”