Newsletter vom 27. Mai 2021

Nachbarschaftshilfe mit neuem Angebot

Liebe Mitglieder und Freunde der Nachbarschaftshilfe Butzbach,

nach Pandemie-bedingter Pause für die sonst stattfindenden jährlichen Veranstaltungen der Nachbarschaftshilfe Butzbach sieht der Vorstand, bei den nun allgemein geltenden Öffnungsregeln aufgrund der niedrigen Inzidenz im Wetteraukreis, für ‚vereinsinterne Öffnungen‘ auch wieder ‚Licht am Ende des Tunnels‘. Wobei solche Treffen mit großen Gruppen, wie bei der immer gut besuchten Mitgliederversammlung, beim Sommerfest, bei der Jahresfahrt, weiterhin erst einmal nicht stattfinden, da auch bei niedriger Inzidenz weiterhin Vorsicht in Bezug auf Einhaltung der Abstandsregel und das Tragen von Mundschutz (wie auch vom RKI weiter empfohlen!) geboten ist. Trotz alledem versuchen wir Begegnungen/ Treffen unserer Mitglieder und solcher, die es werden möchten, zu ermöglichen.

Ab Juni findet wöchentlich
Dienstags von 15.00 – …. (Offenes Ende!) im ‚Lahntor-Park‘ in Butzbach
ein Treffen von Mitgliedern der Nachbarschaftshilfe, die geimpft, genesen oder getestet sind, statt. Im Lahntor-Park gibt es Sitzgelegenheiten für jeweils Gruppen von 10 Personen unter Einhaltung der Abstandsregel (evtl. Sitzkissen mitbringen!). Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich! Das erste Treffen findet am Dienstag, 01.06.21 um 15:00 Uhr statt.
Bitte hier klicken, um im Text weiterzulesen.

In Vorfreude darauf und bleiben sie gesund!

Für den Vorstand

Kornelia Kraus-Ruppel
(Nachbarschaftshilfe Butzbach e.V., Vorsitzende)