Treffen der Nachbarschaftshilfe im Schlosspark

Abschlusstreffen 2021 am Mittwoch, den 27. Oktober 2021, an der Boccia/Boule-Bahn im Schlosspark.

Neue TeilnehmerInnen sind stets willkommen.

Bitte hier klicken, um im Text weiterzulesen.

Fotos zu diesem Angebot der Nachbarschaftshilfe finden Sie hier.

Nachbarschaftshilfe lädt ins Kino ein


Die Nachbarschaftshilfe Butzbach lädt am Freitag, 12. November, um 16.00 Uhr, in Kooperation mit dem Kneipp-Verein Bad Nauheim/Friedberg/Bad Salzhausen e.V., alle Mitglieder, Freunde und Kneipp-Interessierte zu einer Veranstaltung in das Butzbacher Kino ein. Der Eintritt ist frei!

Dr. Lutz Ehnert, Vorsitzender des Kneipp-Vereins Bad Nauheim/Friedberg/Bad Salzhausen e.V. und Vorsitzender des Kneipp-Bund Landesverbandes Hessen eröffnet die Veranstaltung mit einer Einführung über das Leben, die Lehren und Prinzipien Pfarrer Sebastian Kneipps (1821 – 1897). Er wird das neue Buch von Harald Klofat „Faszination Kneipp“ vorstellen und daraus Passagen vorlesen.  Außerdem wird er eine kurze Erklärung und Anmoderation in den historischen Film „Der Wasserdoktor“ (österreichischer Farb-Spielfilm mit Carl Wery und Paul Hörbiger) geben und für Diskussionen rund um das Thema „Kneipp“ zur Verfügung stehen. Ein Film, den jeder „Kneipp-Fan“ gesehen haben muss! 

Nach der Filmvorführung besteht die Möglichkeit für weitere Informationen zum Thema ‘Kneipp’ nach dem Motto ‘das was man einen Kneipp-Arzt schon immer mal fragen wollte’.

Es gilt die 2G-Regel, entsprechende Ausweise sind bereit zu halten. Beim Betreten des Foyers im Kino bis zum Sitzplatz sowie beim Verlassen der Veranstaltung ist eine Maske zu tragen, die erforderlichen Abstände sind einzuhalten.

Erforschen des neu gestalteten Leitz-Museums

 
Bereits im März 2017 besuchten rund 50 Mitglieder der Nachbarschaftshilfe Butzbach den damals im Aufbau befindlichen Leitz-Park Wetzlar und waren begeistert von der Veranstaltung. Inzwischen entstanden auf dem Gelände in einem dritten Bauabschnitt weitere neue Attraktionen. Insbesondere ist öffnet am 1. Oktober eine neue Abteilung des Museums (weitere Infomationen finden Sie weiter unten!), in der man die optischen und mechanischen Grundlagen der Kameratechnik auch mit kleinen Experimenten erforschen kann.
 
Die Nachbarschaftshilfe Butzbach nimmt daher erneut einen Besuch (eigene Anfahrt!) des Leitz-Parks in ihr Programm. Die Teilnehmer treffen sich am Mittwoch, den 6. Oktober, um 14 Uhr auf dem Parkplatz „Am Leitz-Park“
 

Bitte hier klicken, um im Text weiterzulesen.

Die Stimmbildungsgruppe informiert

Die Stimmbildungsgruppe der Nachbarschaftshilfe trifft sich jeden Mittwoch von 10.30 bis 12.00 Uhr; ab 27. Oktober wieder im Butzbacher Bürgerhaus.
Neue Interessentinnen und Interessenten sind immer herzlich willkommen.
Auch ungeübte Sängerinnen und Sänger werden sich bei uns wohlfühlen.
Einfach vorbeikommen oder Kontakt aufnehmen unter 06033-920036 (Ulla Mott).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Spielkreis trifft sich wieder

Der Spielkreis trifft sich wieder alle zwei Wochen im Butzbacher Bürgerhaus.
Nächster Termin: Montag, 8. November 2021

Die Spielenachmittage der Nachbarschaftshilfe finden, wie vor Corona, alle 14 Tage im Bürgerhaus Butzbach ab 14.30 Uhr statt. Neue Mitspieler, die gern Karten spielen, wie Rommee, Doppelkopf etc. sind erwünscht. Bitte einen Nachweis geimpft, genesen oder getestet mitbringen. Es wird außerdem gebeten, die Hygieneregeln einzuhalten.

  • Weitere Informationen finden Sie hier.

Reparatur-Café

Das Reparatur-Café hat wieder an jedem zweiten Mittwoch im Monat geöffnet.

Nächster Termin (neuen Ort beachten!!!):
Mi, 10. November 2021, von 16:00 bis 18:00 Uhr
im 
Quartierszentrum Degerfeld, Butzbach, John-F.-Kennedystr. 63

Weitere wichtige Informationen finden Sie hier.
Ankündigung in der Butzbacher Zeitung finden Sie hier.
Fotos vom 15. September 2021 finden Sie hier.

Mitgliederversammlung 2021

Am 10. September fand in der Alten Turnhalle die Mitgliederversammlung 2021 statt. Die Butzbacher Zeitung berichtet über den Ablauf der Versammlung (Sie können den Bericht weiter unten aufrufen). Bitte hier klicken, um im Text weiterzulesen.

Künstlerkonzert der Musikschule Butzbach

Unter dem Titel “Harfenpop meets Percussionsoul“ veranstaltet die Musikschule Butzbach am Samstag den 11. September um 20.00 Uhr ein Künstlerkonzert mit POCO PIU in der Wendelinskapelle, Weiseler Straße 45 in Butzbach.

Bitte hier klicken, um im Text weiterzulesen.

(c) Text und Foto by Musikschule Butzbach

Mitgliederversammlung 2021 der Nachbarschaftshilfe Butzbach e.V.


Die Nachbarschaftshilfe Butzbach e.V. lädt alle Mitglieder zur Mitgliederversammlung am Freitag, 10. September 2021, um 17.00 Uhr in die “Alte Turnhalle in der August-Storch-Straße ein. Dieser Veranstaltungsort wurde gewählt, da er genügend Platz für ein Treffen in Präsenz unter Einhaltung der AHA-Regeln bietet.
Neben den Berichten der Vorsitzenden, des Kassenwartes und des Kassenprüfers, gibt es Vorstandswahlen. Es folgt ein Ausblick zu anstehenden Aktivitäten.
Die Tagesordnung, die auch in der BZ und über den Newsletter der Nachbarschaftshilfe Butzbach veröffentlicht wird, finden Sie hier:

Link zur Tagesordnung

Eine erforderliche und verbindliche Anmeldung zur Mitgliederversammlung nimmt das Büroteam der Nachbarschaftshilfe bis Donnerstag, 9. September 2021, während der Öffnungszeiten (montags, mittwochs, freitags 9.00-11.00 Uhr, donnerstags 14.30-16.00 Uhr) – gerne auch per Telefon (06033/995155) oder E-Mail (nachbarschaftshilfe@stadt-butzbach.de) – entgegen.

Der Vorstand bittet alle geimpften, getesteten oder genesenen Teilnehmer/-innen die entsprechenden Nachweise am Eingang bereit zu halten und freut sich auf ein Wiedersehen mit den Vereinsmitgliedern. Das Tragen einer Maske ist ab Eingang bis zum Sitzplatz, und später zurück, erforderlich.

In kleinen und großen Notlagen ist die Nachbarschaftshilfe ein Partner

Die Butzbacher Zeitung veröffentlichte am 6. August 2021 den folgenden Bericht:

Wie wichtig nachbarschaftliche Hilfe sein kann, wurde nach der Flutkatastrophe z.B. im Ahrtal und Nordrhein-Westfalen deutlich. Sowohl direkte nachbarschaftliche Unterstützung in den betroffenen Orten, aber auch überörtliche Hilfen wurden organisiert. Über die Ländergrenzen hinaus reisten Helfer/-Innen zu den von der Flut überraschten Menschen und packten vor Ort mit an. Vieles was urplötzlich nicht mehr da war, wie Nahrung und Kleidung, Dinge zum täglichen Bedarf wurden bundesweit gespendet.
Auch die Nachbarschaftshilfe Butzbach hat sich mit einer Spende im Rahmen ihrer

Bitte hier klicken, um im Text weiterzulesen.

SPD-Bundestagskandidatin Natalie Pawlik besucht Nachbarschaftshilfe

Hier werden Menschen unterstützt
SPD-Bundestagskandidatin Natalie Pawlik im Austausch mit der Nachbarschaftshilfe Butzbach

BUTZBACH (pm). Während der Corona-Pandemie stellte sich die Frage nach Unterstützung und Hilfe im persönlichen Umfeld und der eigenen Nachbarschaft auf eine ganz neue Art und Weise. Auch die Butzbacher Nachbarschaftshilfe musste ihre gewohnten Pläne von einen Tag auf den anderen umwerfen und suchte sich neue Wege, um für die Butzbacher da zu sein. Die SPD-Bundestagskandidatin Natalie Pawlik informierte sich in einem Gespräch mit dem Vorstand über die Arbeit des Vereins und die Herausforderungen, denen sie während der Pandemie begegnen mussten.Bitte hier klicken, um im Text weiterzulesen.

(c) by Butzbacher Zeitung, 07. August 2021

Weitere Zeitungsartikel über die Arbeit der Nachbarschaftshilfe finden Sie hier.

Treffen im Lahntorpark

Dienstags können sich im Lahntor-Park Butzbach um 15.00 Uhr Mitglieder der Nachbarschaftshilfe (und solche, die es werden möchten), die geimpft, genesen oder getestet sind, zu einem “lockeren Wiedersehen” treffen.

Im Lahntor-Park gibt es Sitzgelegenheiten für jeweils Gruppen von 10 Personen unter Einhaltung der Abstandsregel (evtl. Sitzkissen mitbringen!). Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich.

Gute Stimmung bei unserem Treffen am 8. Juni 2021.

Die Nachbarschaftshilfe versucht damit zentral einen, gut zu Fuß erreichbaren, Treffpunkt zu schaffen, damit Kontakte und Gedankenaustausch zunächst im Freien für die Mitglieder wieder möglich sind und sozusagen ‘wieder zu beleben’.
Der Vorstand würde sich freuen, bei diesen “Treffen in lockerer Runde” doch einige der Mitglieder wiederzusehen. Aus solchen Treffen ergibt sich vielleicht dann auch die Möglichkeit von individuellen Verabredungen zu Zweit oder in kleineren Gruppen, vielleicht zu einem gemeinsamen Spaziergang, zu einer Tasse Kaffee in einem jetzt wieder geöffneten Außenbereich der schönen Cafés/Eisdielen in Butzbach, zum Boule-Spiel im Schlosspark usw.

Butzbach bewegen

Am Samstag, den 12.6.2021, findet auf dem Marktplatz in Butzbach wieder eine Outdoor-Veranstaltungen im Stadtentwicklungsprozess “Butzbach bewegen” statt. Diese Outdoor-Veranstaltungen hat es bereits im letzten Jahr gegeben, sie wurden sehr gut angenommen. Dabei wird die Butzbacher Kulturbühne genutzt, um die Öffentlichkeit über aktuelle Themen der Stadtentwicklung zu informieren.

Am kommenden Samstag geht es dabei um Fragen der Mobilität in Butzbach, ein Blicklicht auf die nächsten Schritte am Vicus Romanus und um das Butzbacher Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp.

Um 11 Uhr startet das Programm auf der Kulturbühne, 12:45-13 Uhr ist das Thema Kneipp dran.

Ergänzend zum Programm stehen Informationen an Stellwänden und Infotischen zur Verfügung. Der Kneipp-Verein wird mit einem Stand vertreten sein, auch das Wetteraumobil kommt nach Butzbach.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir uns am Samstag live sehen – und bringen Sie gerne weitere Interessierte mit!

Vorlesestunde

Wir möchten Sie auf eine “dasgute.haus”-Veranstaltung hinweisen:

Bereits letzten Sommer bot dasgute.haus erste Vorlesestunden für Kinder in der Butzbacher Altstadt an. Der Erfolg soll fortgesetzt werden: Die ‚dasgute.haus – Vorlesestunde‘ findet ab Montag, 14.6. wöchentlich bis einschließlich Montag, 5.7. um 16 Uhr auf der Wiese im Schlosspark Butzbach (nahe der Schlosssporthalle) statt. Im Sinne des Mehrgenerationengedankens von dasgute.haus werden neben den Kindern explizit auch deren erwachsene Begleitung eingeladen, um sich gemeinsam an guter Kinderbuchliteratur zu erfreuen.

Eine Anmeldung per Mail hallo@dasgute.haus oder über das Anmeldeformular auf der Homepage www.dasgute.haus ist zur Teilnahme notwendig.

Newsletter vom 27. Mai 2021

Nachbarschaftshilfe mit neuem Angebot

Liebe Mitglieder und Freunde der Nachbarschaftshilfe Butzbach,

nach Pandemie-bedingter Pause für die sonst stattfindenden jährlichen Veranstaltungen der Nachbarschaftshilfe Butzbach sieht der Vorstand, bei den nun allgemein geltenden Öffnungsregeln aufgrund der niedrigen Inzidenz im Wetteraukreis, für ‚vereinsinterne Öffnungen‘ auch wieder ‚Licht am Ende des Tunnels‘. Wobei solche Treffen mit großen Gruppen, wie bei der immer gut besuchten Mitgliederversammlung, beim Sommerfest, bei der Jahresfahrt, weiterhin erst einmal nicht stattfinden, da auch bei niedriger Inzidenz weiterhin Vorsicht in Bezug auf Einhaltung der Abstandsregel und das Tragen von Mundschutz (wie auch vom RKI weiter empfohlen!) geboten ist. Trotz alledem versuchen wir Begegnungen/ Treffen unserer Mitglieder und solcher, die es werden möchten, zu ermöglichen.

Ab Juni findet wöchentlich
Dienstags ab 15.00 Uhr im ‚SchlossPark‘ an der Boccia/Boule-Bahn in Butzbach
ein Treffen von Mitgliedern der Nachbarschaftshilfe, die geimpft, genesen oder getestet sind, statt. Im Lahntor-Park gibt es Sitzgelegenheiten für jeweils Gruppen von 10 Personen unter Einhaltung der Abstandsregel (evtl. Sitzkissen mitbringen!). Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich! Das erste Treffen findet am Dienstag, 01.06.21 um 15:00 Uhr statt. (Anmerkung: Bis Juli 2021 fanden die Treffen im Lahntor-Park statt.)
Bitte hier klicken, um im Text weiterzulesen.

In Vorfreude darauf und bleiben sie gesund!

Für den Vorstand

Kornelia Kraus-Ruppel
(Nachbarschaftshilfe Butzbach e.V., Vorsitzende)

Newsletter vom 15. März 2021

Liebe Mitglieder der Nachbarschaftshilfe Butzbach,

vor den Osterfeiertagen und nun im zweiten „Corona-Jahr“ ist es leider immer noch nicht möglich, sich bei unseren diversen Veranstaltungen wieder einmal zu treffen.

Normalerweise hätte jetzt im März unsere, immer gut besuchte, Mitgliederversammlung stattgefunden, die jedoch zunächst auf den Herbst verschoben werden musste, in der Hoffnung, dass sie dann stattfinden kann!

Eine Terminplanung für das erste Halbjahr 2021 blieb uns versagt, auch das Sommerfest, das wir im letzten Jahr auf den 10. Juli in diesem Jahr neu terminiert hatten, steht zur Zeit noch in den Sternen und ist vom künftigen Infektionsgeschehen und dem „Impftempo“ abhängig.

Bitte hier klicken, um im Text weiterzulesen.


NEWSLETTER:
Dieser Text wurde bereits per Mail über den Newsletter-Verteiler verschickt. Falls Sie zukünftig ebenfalls per Mail über aktuelle Themen zur Nachbarschaftshilfe informiert werden möchten, können Sie sich hier anmelden.