Programm des 1. Halbjahres 2024


Vorträge und Ausflüge
Nachbarschaftshilfe: Programm des 1. Halbjahres

Butzbach (pm). Die Nachbarschaftshilfe Butzbach gibt in einer Pressemitteilung Termine für das 1. Halbjahr 2024 bekannt. Ab sofort können Interessierte, Mitglieder und solche, die es werden wollen, die detaillierte »Terminliste 1. Halbjahr 2024« über die Homepage (nachbarschaftshilfe-butzbach.de) ausdrucken oder im Büro der Nachbarschaftshilfe zu den Öffnungszeiten abholen.

Neu ist das Angebot »Beweglichkeit und Sturzprophylaxe im Alter« ab Freitag, 9. Februar, um 11 Uhr im Gruppenraum des Butzbacher Bürgerhauses und dann zunächst jeden Freitag um 11 Uhr.

Am Mittwoch, 14. Februar, startet wieder das »Reparatur-Café« um 15 Uhr im Quartierszentrum Degerfeld (John-F.-Kennedy-Str. 63) mit dem kompetenten Reparatur-Team, das sich fast jedem defekten mitgebrachten Gerät widmet und prüft, ob es repariert werden kann. Auch die jungen ehrenamtlichen IT-Experten der Weidigschule, die die Besucher bei Fragen zu Handys, PCs, Laptops, Tablets beraten, und Kunibert Pauly mit Fahrrad-Reparaturen, stehen bereit. Jeden zweiten Mittwoch im Monat ist das Reparatur-Café dann wieder geöffnet, um vorherige Anmeldung mit Terminvergabe wird rechtzeitig gebeten.

Am Donnerstag, 29. Februar, treffen sich um 9.50 Uhr Interessierte vor dem Firmengebäude der Firma Link (Sicherheitstechnik und Gebäudeautomation) in Ostheim zu einer anschließenden Besichtigung. Dazu ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 23. Februar im Büro der Nachbarschaftshilfe (wegen der eingeschränkten Teilnehmerzahl) notwendig. Am Freitag, 15. März, wartet die Nachbarschaftshilfe gleich mit zwei Veranstaltungen im neuen Nebengebäude der Volksbank Butzbach auf: Um 11 Uhr findet dort ein Vortrag zum Thema »Maximal mobil bleiben« mit der Referentin Frau Axmann von der Butzbacher Polizei statt. Um 14 Uhr findet an diesem Tag dann dort die Mitgliederversammlung statt, zu der alle Mitglieder eingeladen sind.

Am Donnerstag, 18. April, ebenfalls im neuen Nebengebäude der Volksbank, folgt die Bundestagsabgeordnete Natalie Pawlik einer Einladung der Nachbarschaftshilfe zu einem Vortrag und Gedankenaustausch zum Thema »Politik für die ältere Generation, ihre Kinder und Enkelkinder«. Anmeldung bis 12. April über das Büro. Die diesjährige Jahresfahrt führt nach Königstein im Taunus: Anmeldung bis 10. Mai im Büro, weitere Informationen, Programm, Fahrpreis auf der »Terminliste 1. Halbjahr 2024«.

Die Veranstaltungen des ersten Halbjahres 2024 enden mit dem Sommerfest im Forsthaus Butzbach am Samstag, 29. Juni, um 15 Uhr (Anmeldung bis 21. Juni im Büro). Weitere Infos und Details dazu sowie zu allen anderen aufgeführten Veranstaltungen, finden Interessierte in der »Terminliste 1. Halbjahr 2024«, außerdem auch alle Termine der weiteren regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen wie Spielenachmittage, Stimmbildung, Boccia-/Boule-Spiel im Schlosspark. Zu den Veranstaltungen sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte eingeladen.

Erreichbar ist das Büro der Nachbarschaftshilfe im Landgrafenschloss (Schlossplatz 1, Zimmer 15) unter Tel. 0 60 33/99 51 55 oder E-Mail: nachbarschaftshilfe@ stadt-butzbach.de. Das Büro hat montags, mittwochs und freitags von 9 bis 11 Uhr und donnerstags von 14.30 bis 16 Uhr geöffnet.

(c) by Butzbacher Zeitung, 5. Februar 2024