Vortrag zu Verkehrssicherheit

Butzbach (pm). Am Freitag, 15. März, um 11 Uhr lädt die Nachbarschaftshilfe ins neue Volksbank-Gebäude zu einem Vortrag ein: Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr steht das Präventionskonzept »MAXimal mobil bleiben – mit Verantwortung« des Polizeipräsidiums Mittelhessen. Das Programm spricht alle an, die am Straßenverkehr teilnehmen – ob als Autofahrer, Radfahrer oder Fußgänger.
Die Aktion wurde entwickelt, um erfahrenen älteren Verkehrsteilnehmern zu vermitteln, wie maximale Mobilität bei größtmöglicher Verkehrssicherheit zu erreichen ist. Polizeihauptkommissarin Sabine Axmann referiert. Anmeldung bis Montag, 11. März, unter Tel. 0 60 33/9 95-1 55 zu den Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag 9 bis 11 Uhr und Donnerstag 14.30 bis 16 Uhr. Auch ein spontaner Besuch ist möglich.
Für die Mitglieder der Nachbarschaftshilfe findet am selben Tag und Ort ab 14 Uhr die Mitgliederversammlung statt. Zwischen beiden Veranstaltungen besteht die Möglichkeit zu einem Imbiss und Gedankenaustausch (Aktiventreffen).

(c) by Butzbacher Zeitung, 22. Februar 2024

Programm des 1. Halbjahres 2024


Vorträge und Ausflüge
Nachbarschaftshilfe: Programm des 1. Halbjahres

Butzbach (pm). Die Nachbarschaftshilfe Butzbach gibt in einer Pressemitteilung Termine für das 1. Halbjahr 2024 bekannt. Ab sofort können Interessierte, Mitglieder und solche, die es werden wollen, die detaillierte »Terminliste 1. Halbjahr 2024« über die Homepage (nachbarschaftshilfe-butzbach.de) ausdrucken oder im Büro der Nachbarschaftshilfe zu den Öffnungszeiten abholen.

Neu ist das Angebot »Beweglichkeit und Sturzprophylaxe im Alter« ab Freitag, 9. Februar, um 11 Uhr im Gruppenraum des Butzbacher Bürgerhauses und dann zunächst jeden Freitag um 11 Uhr.

Am Mittwoch, 14. Februar, startet wieder das »Reparatur-Café« um 15 Uhr im Quartierszentrum Degerfeld (John-F.-Kennedy-Str. 63) mit dem kompetenten Reparatur-Team, das sich fast jedem defekten mitgebrachten Gerät widmet und prüft, ob es repariert werden kann. Auch die jungen ehrenamtlichen IT-Experten der Weidigschule, die die Besucher bei Fragen zu Handys, PCs, Laptops, Tablets beraten, und Kunibert Pauly mit Fahrrad-Reparaturen, stehen bereit. Jeden zweiten Mittwoch im Monat ist das Reparatur-Café dann wieder geöffnet, um vorherige Anmeldung mit Terminvergabe wird rechtzeitig gebeten.

Am Donnerstag, 29. Februar, treffen sich um 9.50 Uhr Interessierte vor dem Firmengebäude der Firma Link (Sicherheitstechnik und Gebäudeautomation) in Ostheim zu einer anschließenden Besichtigung. Dazu ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 23. Februar im Büro der Nachbarschaftshilfe (wegen der eingeschränkten Teilnehmerzahl) notwendig. Am Freitag, 15. März, wartet die Nachbarschaftshilfe gleich mit zwei Veranstaltungen im neuen Nebengebäude der Volksbank Butzbach auf: Um 11 Uhr findet dort ein Vortrag zum Thema »Maximal mobil bleiben« mit der Referentin Frau Axmann von der Butzbacher Polizei statt. Um 14 Uhr findet an diesem Tag dann dort die Mitgliederversammlung statt, zu der alle Mitglieder eingeladen sind.

Am Donnerstag, 18. April, ebenfalls im neuen Nebengebäude der Volksbank, folgt die Bundestagsabgeordnete Natalie Pawlik einer Einladung der Nachbarschaftshilfe zu einem Vortrag und Gedankenaustausch zum Thema »Politik für die ältere Generation, ihre Kinder und Enkelkinder«. Anmeldung bis 12. April über das Büro. Die diesjährige Jahresfahrt führt nach Königstein im Taunus: Anmeldung bis 10. Mai im Büro, weitere Informationen, Programm, Fahrpreis auf der »Terminliste 1. Halbjahr 2024«.

Die Veranstaltungen des ersten Halbjahres 2024 enden mit dem Sommerfest im Forsthaus Butzbach am Samstag, 29. Juni, um 15 Uhr (Anmeldung bis 21. Juni im Büro). Weitere Infos und Details dazu sowie zu allen anderen aufgeführten Veranstaltungen, finden Interessierte in der »Terminliste 1. Halbjahr 2024«, außerdem auch alle Termine der weiteren regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen wie Spielenachmittage, Stimmbildung, Boccia-/Boule-Spiel im Schlosspark. Zu den Veranstaltungen sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte eingeladen.

Erreichbar ist das Büro der Nachbarschaftshilfe im Landgrafenschloss (Schlossplatz 1, Zimmer 15) unter Tel. 0 60 33/99 51 55 oder E-Mail: nachbarschaftshilfe@ stadt-butzbach.de. Das Büro hat montags, mittwochs und freitags von 9 bis 11 Uhr und donnerstags von 14.30 bis 16 Uhr geöffnet.

(c) by Butzbacher Zeitung, 5. Februar 2024

Beweglichkeit und Sturzprophylaxe im Alter

Neue Kursreihe

Bei Menschen mit zunehmendem Alter ist die Gefahr zu stürzen leider sehr groß. Bedingt ist das durch Abnahme der Muskulatur, Koordination, Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit. Aber dagegen kann mit einem rechtzeitigem Training, angepasst an die individuellen Voraussetzungen jedes Einzelnen vorzeitig etwas getan werden. Die Nachbarschaftshilfe möchte präventiv hierbei mit dem (in diesem Jahr) neuen Angebot unterstützen und bietet jeden Freitag um 11.00 Uhr im Bürgerhaus Butzbach Übungen zum Thema “Beweglichkeit und Sturzprophylaxe im Alter” an, bei denen neben einem leichten Muskeltraining, Reaktion, Balance und Koordination geschult werden. Wichtig ist, die Beweglichkeit einigermaßen zu erhalten oder wiederzuerlangen. Auch sollte man Stolperfallen rechtzeitig erkennen und entsprechend reagieren. Jeder, der sich angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Mitglieder der Nachbarschaftshilfe ist die Teilnahme kostenlos, Nichtmitglieder zahlen ab März einen kleinen Obolus oder können bei einem geringen Jahresbeitrag von 10,00 € gerne Mitglied der Nachbarschaftshilfe werden und auch von anderen Vorteilen profitieren.

Reparatur-Café

Am ersten Termin im neuen Jahr, am Mittwoch, 14. Februar 2024, und dann jeden 2. Mittwoch im Monat, findet von 15.00 bis 18.00 Uhr das Reparatur-Café der Nachbarschaftshilfe Butzbach im Quartierszentrum Degerfeld, John-F.-Kennedy-Str. 63, statt. Das Reparaturteam freut sich auf viele Besucher und wünscht bis dahin allen bisherigen und künftigen Besuchern eine gute Zeit.

Es können wieder defekte Geräte gebracht werden, die von unserem Reparaturteam inspiziert und anschließend, wenn noch möglich, repariert werden. Auf diese Weise wurde schon oftmals ein Beitrag zu Elektroschrott-Vermeidung geleistet. Während der 3-stündigen Öffnungszeit stehen auch wieder die ehrenamtlichen IT-Experten der Weidigschule den Besuchern des Reparatur-Cafés hilfreich zur Seite und beraten in Fragen zu PCs, Laptops, Tablets oder Handys (I-Phones, Smartphones). Zudem werden Fahrrad-Reparaturen durch Kunibert Pauly angeboten.
Eine Voranmeldung mit Termin-Vergabe unter Tel.: 06033/995-155 ist zu den Öffnungszeiten im Büro der Nachbarschaftshilfe im Schloss möglich. Voranmeldungen sind generell wünschenswert um evtl. Wartezeiten zu vermeiden, ein ‚spontaner‘ Besuch im Reparatur-Café ist beim Reparaturteam jedoch auch willkommen.

Unsere “Spielregeln” und weitere Informationen finden Sie hier.

Spielkreis trifft sich

Die Termine der Spielenachmittage für das 1. Halbjahr 2024 finden Sie hier.
Getreu unserem über 20-jährigen Motto “miteinander – füreinander” finden in der Regel 14-tägig Spielenachmittage der Nachbarschaftshilfe im Bürgerhaus Butzbach statt.
Neue Mitspieler sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zum Spielkreis finden Sie hier.