Großes Sommer-/Jubiläumsfest

Am Samstag, 9. Juli 2022, feiert die Nachbarschaftshilfe Butzbach ihr 20-jähriges Bestehen im Rahmen ihres diesjährigen Sommerfestes. Alle angemeldeten Teilnehmer/Innen und Ehrengäste finden sich um 15.00 Uhr im ‚Birkenhof‘ in Fauerbach ein, um ‚Miteinander‘ dieses Vereinsjubiläum zu feiern und um ‚Füreinander‘ von Musikern, Tänzern und dem Birkenhof-Team kulinarisch verwöhnt zu werden.
Vorstand und Organisationsteam freuen sich als Festrednerin die Bundestagsabgeordnete Frau Natalie Pawlik begrüßen zu können.

Spende der Nachbarschaftshilfe

BUTZBACH. Einmal jährlich veranstaltet die Musikschule Butzbach ihr internes Kinderhauskonzert für Kinder bis elf Jahre. Und ebenfalls einmal jährlich überreicht die Nachbarschaftshilfe Butzbach der Musikschule eine Spende in einer Veranstaltung, die auch mal ein anderes Konzert sein kann. Schöne Musik auf teilweise schon sehr beachtlichem Niveau brachten die Kinder in der Veranstaltung zu Gehör: Klavier solo und vierhändig, Geige mit Klavierbegleitung, Gitarre und Keyboard solo waren ebenso zu hören wie die Geigen-AG der Stadtschule, die mit fünf Kindern auftrat. Kornelia Kraus-Ruppel (M.) und Rudolf Engelhorn (I.) von der Nachbarschaftshilfe überreichten Marion Adloff, der Leiterin der Musikschule, einen Scheck, mit dem sie die wertvolle Arbeit der Musikschule unterstützen. Wie förderlich und geschätzt diese ist, konnte man bei dem Kinderhauskonzert ja live erleben.

(c) by Butzbacher Zeitung, 28. Juni 2022

Krombacher Brauerei spendet der Nachbarschaftshilfe 2500 Euro

Auszug eines Artikels der Butzbacher Zeitung vom 22. Juni 2022:

BUTZBACH (thg). 2500 Euro erhält die Nachbarschaftshilfe von der Krombacher Brauerei. Den symbolischen Scheck übergab Gebietsverkaufsleiter Leif Müller gestern im Schlosspark in Butzbach an die Vorsitzende Kornelia Kraus-Ruppel und Professor Hans Rudolf Engelhorn vom Vorstand und Klaus-Dieter Fey, der die Bewerbung für den Verein eingereicht hatte.

BUTZBACH. Krombacher-Gebietsverkaufsleiter Leif Müller (v.r.) überreichte den symbolischen Spendenscheck gestern im Schlosspark in Butzbach an die Vertreter der Nachbarschaftshilfe Vorsitzende Kornelia Kraus-Ruppel, Klaus-Dieter Fey und Professor Hans Rudolf Engelhorn.
Text + Foto: thg

Den vollständigen Zeitungsartikel finden Sie hier.

Weitere Informationen  entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung der Kombacher Brauerei.

 

Musikschule informiert

Wir weisen auf eine Veranstaltung des Akkordeon-Orchesters der Musikschule Butzbach e.V. (unserem langjährigen Kooperationspartner) und des Akkordeon-Vereins “Lyra Neuenhain/Bad Soden” am 17. Juli 2022 um 16:00 Uhr in der Trinkkuranlage Bad Nauheim hin.

Stimmbildungsgruppe singt wieder

Die Stimmbildungsgruppe singt wieder.
Wir treffen uns mittwochs im Bürgerhaus in der Zeit von 10.30 – 12.00 Uhr.
Wir werden mit bekannten Frühlingslieder starten und uns damit vorbereiten für einen Auftritt in einer Senioreneinrichtung.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier ein Archiv-Foto von Proben unter Corona-Einschränkungen

 

Spielkreis trifft sich wieder

Zur Freude aller Teilnehmer trifft sich der Spielkreis der Nachbarschaftshilfe Butzbach wieder alle 14 Tage im Foyer des Bürgerhauses.

dav

Am Montag, den 20. Juni 2022, lädt die Nachbarschaftshilfe Butzbach ab 14.30 Uhr wieder zu einem geselligen Spielenachmittag ins Bürgerhaus Butzbach ein. Neue Mitspielerinnnen und Mitspieler, die Interesse  an Gesellschaftsspielen  wie Rommé, Doppelkopf etc. haben, sind willkommen. Gern können auch eigene Spiele mitgebracht werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

HR-Fernsehen berichtete über das Reparatur-Café der Nachbarschaftshilfe

Am Freitag, den 4. Juni 2022, berichtete das HR-Fernsehen in den beiden Tagessendungen der Reihe “Hallo Hessen” in jeweils rund 8 Minuten über das Reparatur-Café der Nachbarschaftshilfe Butzbach.

Derzeit kann man sich die beiden Beiträge in der HR-Mediathek ansehen. Hier die beiden Links zu den inhaltlich unterschiedlichen Sendungen (die beiden Berichte beginnen innerhalb der Sendungen jeweils nach 36:28 Minuten):

Teil 1   /   Teil 2


Einen ausführlichen Zeitungsbericht dazu finden Sie hier.

Mehr über das Reparatur-Café erfahren Sie hier.

Boccia-/Boule-Spielen und Reparatur-Café

BUTZBACH. Dienstags findet das Boccia-/Boule-Spiel der Nachbarschaftshilfe im Schlosspark statt. Die Spieler treffen sich an der Boccia-Bahn um 15.00 Uhr.

Am Mittwoch, 13.07.2022 wie (jeden zweiten Mittwoch im Monat!) findet dann wieder das Reparatur-Café von 16.00 – 18.00 Uhr im Quartierszentrum, John-F.-Kennedy-Str. 63, im Degerfeld statt. Parkplätze befinden sich unterhalb des Gebäudes. Es wird um Voranmeldung mit Terminvereinbarung über das Büro der Nachbarschaftshilfe im Landgrafenschloss Zimmer 15 oder telefonisch unter Tel. 06033/995-155 zu den Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr 9.00-11.00 Uhr und Do 14.30-16.00 Uhr gebeten.
Das Reparaturteam freut sich auf viele mitgebrachte defekte Geräte!
Nach den Sommerferien ist geplant, eine “Handy-/PC Beratung” im Reparatur-Café anzubieten.

(c) by Butzbacher Zeitung, 28. Mai 2022

Hinweis zum 20-jährigen Jubiläum im Rahmen des Sommerfestes 2022

Ein Hinweis zur Anmeldung für das Sommerfest zum 20-jährigen Bestehen am Samstag, 9. Juli, um 15.00 Uhr im “Birkenhof” Fauerbach:
Eine verbindliche Anmeldung kann nur im Büro der Nachbarschaftshilfe unter Zahlung eines Kostenbeitrags (für Mitglieder 10€ / für begleitende Nichtmitglieder 20€)  für Kaffee, Kuchen, Grillbuffet aufgrund der erforderlichen Reservierungen im Birkenhof vorgenommen werden. Es wird gebeten, dass alle, die sich bereits telefonisch angemeldet haben, dies nachholen.

Reparatur-Café

Am Mittwoch, 13.07.2022, findet wieder das Reparatur-Café von 16.00 – 18.00 Uhr im Quartierszentrum, John-F.-Kennedy-Str. 63, im Degerfeld statt. Parkplätze befinden sich unterhalb des Gebäudes.

Reparatur-Café in Butzbach.
© Sabrina Dämon

Es wird um Voranmeldung mit Terminvereinbarung über das Büro der Nachbarschaftshilfe im Landgrafenschloss Zimmer 15 oder telefonisch unter Tel. 06033/995-155 zu den Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr 9.00-11.00 Uhr und Do 14.30-16.00 Uhr gebeten.
Das Reparaturteam freut sich auf viele mitgebrachte defekte Geräte!
Nach den Sommerferien ist geplant, eine “Handy-/PC Beratung” im Reparatur-Café anzubieten.

Unsere “Spielregeln” und weitere Informationen finden Sie hier.

Angebote der Nachbarschaftshilfe auch für Flüchtlingsfamilien offen

Aus aktuellem Anlass, der Ankunft von Flüchtlingen aus der Ukraine auch hier bei uns in Butzbach, stehen alle Hilfsangebote, die die Nachbarschaftshilfe Butzbach anbietet, selbstverständlich auch hilfesuchenden Flüchtlingsfamilien zur Verfügung, insbesondere Begleitdienste zu Behörden/Ärzten, Einkaufshilfen, allgemeine Hilfen zur Orientierung in einer neuen fremden Umgebung.
Ehrenamtliche Mitglieder der Nachbarschaftshilfe, die sich hier im besonderen einbringen möchten und ihre Hilfe anbieten möchten, werden gebeten, sich im Büro im Schloss zu melden, ebenfalls, wenn privater Wohnraum zur Verfügung gestellt werden kann. Unser Büroteam hilft gerne bei der Vermittlung weiter und die Nachbarschaftshilfe möchte sich gerne in ein Netzwerk aus Stadtverwaltung, Vereinsring, ‘dasGuteHaus’, usw. einbringen. Außerdem weist die Nachbarschaftshilfe auf ihre regelmäßigen Veranstaltungen hin, wie Spielkreis (Kontakt über 06033/64322), Stimmbildung jeden Mittwoch 10.30-12.00 Uhr im Bürgerhaus Butzbach, Boccia-/Boule-Spiel jeden Dienstag 15.00 Uhr im Schlosspark. Unsere neuen Mitbürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen, auch um weitere Kontakte zu ermöglichen.

Öffnungszeiten Büro im Schloss/Zimmer 15:
Mo,Mi,Fr 9.00-11.00 Uhr und Do 14.30-16.00 Uhr
Tel.: 06033/995-155 /// E-Mail: nachbarschaftshilfe@stadt-butzbach.de

Start in den Frühling

Nachbarschaftshilfe startet wieder mit Boccia, Reparatur-Café und Spielkreis

Butzbacher Institution für Ehrenamtler ab 5. April aktiv / Anmeldungen für Sommerfest im Büro erforderlich

BUTZBACH (pm). Die Nachbarschaftshilfe Butzbach startet am Dienstag, 5. April, wieder mit der Boccia-/Boule-Saison im Schlosspark. Dort trifft man sich dann wieder jeden Dienstag um 15.00 Uhr an der Boccia-/Boule-Bahn. Interessierte können Boccia/Boule erlernen, spielen oder einfach nur zuschauen. Sitzbänke gibt es direkt am Spielfeld. Spielekugeln sind vorhanden. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Gedankenaustausch in einer Eisdiele oder einem Café. Bei Regen fällt das wöchentliche Treffen aus. Neue Teilnehmer sind stets willkommen.

Auch das Reparatur-Café startet wieder, und zwar am Mittwoch, 13. April, und danach wieder jeden zweiten Mittwoch im Monat, jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr in den Räumen des Quartierszentrums Degerfeld, John-F.-Kennedy-Straße 63. Um Anmeldung im Büro der Nachbarschaftshilfe im Landgrafenschloss, Zimmer 15 oder telefonisch unter 06033/995155 zu den Öffnungszeiten (montags, mittwochs, freitags 9.00 bis 11.00 Uhr, donnerstags 14.30 bis 16.00 Uhr) wird gebeten. Folgende Angaben sind erforderlich:
• Name des Besitzers des Geräts
• Art des defekten Geräts
• Vereinbarung des Abgabetermins.
Wer ohne Anmeldung ein defektes Gerät zur Reparatur vorbeibringt, muss mit Wartezeiten rechnen. Das Reparatur-Café ist einzeln mit Schutzmaske zu betreten, ein 3G -Nachweis ist erforderlich. Auf Abstand soll geachtet werden. Die Abholung des Geräts ist – sollte die Reparatur umfangreicher sein – individuell mit dem Reparateur abzusprechen.

Der Spielkreis hat seinen Neuanfang am Montag, 11. April, um 14.30 Uhr im Foyer des Bürgerhauses. Die Teilnehmer (auch neue sind willkommen) werden gebeten, entsprechende Nachweise (geimpft, genesen, getestet) mitzubringen.

Und nun noch ein Hinweis zur Anmeldung für das Sommerfest zum 20-jährigen Bestehen am Samstag, 9. Juli, um 15.00 Uhr im “Birkenhof” Fauerbach: Eine verbindliche Anmeldung kann nur im Büro der Nachbarschaftshilfe unter Zahlung eines Kostenbeitrags (für Mitglieder 10€ / für begleitende Nichtmitglieder 20€)  für Kaffee, Kuchen, Grillbuffet aufgrund der erforderlichen Reservierungen im Birkenhof vorgenommen werden. Es wird gebeten, dass alle, die sich bereits telefonisch angemeldet haben, dies nachholen.

(c) by Butzbacher Zeitung, 29. März 2022
Weitere Zeitungsartikel zur Nachbarschaftshilfe finden Sie hier.


NEWSLETTER:
Dieser Text wurde bereits per Mail über den Newsletter-Verteiler verschickt. Falls Sie zukünftig ebenfalls per Mail über aktuelle Themen zur Nachbarschaftshilfe informiert werden möchten, können Sie sich hier anmelden.

Newsletter vom 28. Februar 2022

Hier einige Auszüge aus dem Newsletter:
 
Liebe Mitglieder der Nachbarschaftshilfe Butzbach,
 
wer hätte das gedacht: Noch immer befinden wir uns mitten in einem Pandemie-Geschehen mit Inzidenzen, die wir vorher noch nicht hatten!

Bitte hier klicken, um im Text weiterzulesen.

Sobald weitere Termine feststehen, werden wir darüber und auch über die oben erwähnten Veranstaltungen zeitnah auf unserer Homepage “nachbarschaftshilfe-butzbach.de”, in unserem Newsletter und in der Butzbacher Zeitung berichten.
 
Bis zum Wieder-hören/sehen bleiben Sie gesund und optimistisch in der momentanen Situation.
Ihre
Conni Kraus-Ruppel
(Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Butzbach)

NEWSLETTER:
Dieser Text wurde bereits per Mail über den Newsletter-Verteiler verschickt. Falls Sie zukünftig ebenfalls per Mail über aktuelle Themen zur Nachbarschaftshilfe informiert werden möchten, können Sie sich hier anmelden.

Bürobetrieb und Hilfeleistungen


Sie können unser Büro zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichen.

Bitte beachten Sie jedoch:

    • Eintritt ins Büro ist nur “Einzeln” möglich.
    • Das Tragen einer Maske während des (möglichst kurzen) Aufenthaltes im Büro ist erforderlich.
    • Auf Handhygiene muss geachtet werden. Desinfektionsmittel ist vorhanden.

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns Ihr Anliegen per Mail (Nachbarschaftshilfe@Stadt-Butzbach.de) oder Anrufbeantworter (06033/995155) zukommen lassen